PUPS-VERDACHT GEGEN BIDEN – Ye Zal

PUPS-VERDACHT GEGEN BIDEN
JB One: Joe de Toilette – Pandemie der Stealth-Furzer?
🎶 🎤
Feierabend, wie das duftet
Kräftig, deftig, würzig, gut
JB One aus dem Greisenbauch
Naturgewürzt und das schmeckt man auch
JB One, von Harris vorverdaut
Frisch auf den Tisch, so ist’s der Brauch
Völker, riechet die Signale! Denn der multi-sensorisch geschärften Bild-Zeitung wollte und konnte nicht entgehen: «Einer „informierten Quelle“ zufolge war der Pups [von Joe Biden beim Klimagipfel] „lang, laut und unmöglich zu ignorieren“!»¹.
ORDO AB C(HA)O₂ – ORDNUNG DURCH GASE?
Doch der Reihe nach! Auch für die Causa #Fartgate gilt: Vorschnelle Vorverurteilungen verbieten sich, ein behutsam-investigatives Heranschnuppern ist das Gebot der Stunde. Die Reductio ad rectum ist längst überholt … selbst im Berliner Berghain (Im*f-Durchbruch auf Teilen). Wir dürfen nun nicht reflexartig alle alten weißen Männer unter Generalverdacht stellen und suggerieren, dass sie den Klimawandel in Wahrheit durch einen klandestin-patriarchalen Flatulenz-Fundamentalismus befeuern wollen (GestaPO)! Oder ihre biochemischen Enddarm-Salven gar benutzen, um gezielt Corona-Aerosole² durch den Äther zu jagen [Colin Powell warnte schon damals!].
RENAISSANCE DER ARSCHLOCHENDEN: MAKE FARTS, NOT WAR
Wahrscheinlicher ist, dass der betagte US-Präsidentendarsteller Biden am Ende seiner kommunikativen Ausdrucksmittel steht und ihm nur noch der Furz als (akustisch-olfaktorische) Geste der Zuneigung geblieben ist. Ein Hauch, welcher der Vergänglichkeit, ja, des Menschseins gemahnt: Ich lass ein’ ziehen, also bin ich! In Anbetracht der sonst so allgegenwärtigen Intellektualität von Politik und Medien – sowie der kalten Verwertungslogik des Neoliberalismus – ist die schließmuskelentspannte Rückbesinnung aufs Ursprüngliche also vielleicht genau jener «frische Wind», den wir jetzt brauchen! Wir sollten ihn – «Democrats» hin, Wahlbetrug her – als natürlichen Verbündeten begreifen: Getrennt flatulieren, gemeinsam regredieren. Ja, uns’ Joe wird wieder zu dem, was ihm ohnehin das Liebste ist: einem Kind.
———
📖 Quellen
¹ «Englische Medien bekamen Wind von der Sache: Pups-Verdacht gegen Biden beim Klimagipfel» (BILD, 07.11.2021)
² Vgl. «Covid-19 über Fürze bekommen: Infektion durch Pupsen – Forscher überraschen mit neuer Studie» (RUHR24, 06.12.2020)
Auszug: «„Glücklicherweise tragen wir die ganze Zeit eine Maske, die unsere Fürze bedeckt“, so [der australische Dr. Norman Swan]. Er spielt damit auf Kleider, Hosen und Unterwäsche an – also Stoffe, die unser Gesäß in der Öffentlichkeit normalerweise bedecken. „Ich denke, was wir wegen der sozialen Distanz und unserer Sicherheit nicht in der Anwesenheit von anderen Leuten pupsen sollten – schon gar nicht mit freiem Gesäß.“»
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Gib uns ein LIKE – DANKE !

Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden.
Jede noch so kleine Unterstützung hilft – DANKE !





Kategorien
Tags
Beitrags-Kalender
Januar 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Design & Webmaster



Engen B. Matthias

letztes Update:
22. Januar 2022

Berlin
Don`t copy text!