«Nawalny bekommt Menschenrechtspreis der EU» ? Verdient ist verdient (Ye Zal)

«Nawalny bekommt Menschenrechtspreis der EU» [1]? Verdient ist verdient, denn:
«Tatsächlich liegt Nawalnys politische Heimat im russischen Nationalismus der 2000er Jahre. […]
Für deutsche Ohren klingen manche Äußerungen Nawalnys befremdlich. So zeichnete Nawalny 2008 mehrere Clips für die Bewegung NAROD, russisch für Volk, auf. Darin sprach er sich etwa für freien Waffenbesitz aus für den Fall, „dass Kakerlaken [ ! ] in unsere Wohnung eindringen“ – gemeint waren mit den Kakerlaken Migranten [ ! ].
Zwar distanzierte er sich damals schon von gewaltbereiten Neonazis, forderte jedoch die „präzise, aber bestimmte Deportierung [ ! ] von dem, was uns stört“. „Wir Nationalisten wollen nicht, dass man aus Russland die Wurzel russisch entfernt“ […]» [2]
Vielleicht sollte also auch mal Julian Assange was von «Kakerlaken» und «Deportation» erzählen, um aus seiner Zelle in den westlichen Werte™-Olymp aufzusteigen. Besser noch: Ihre Brutstätten gleich niederbrennen – dann gibt’s sogar den Friedensnobelpreis! [Barack Obomber gefällt das] 🤡
———
Quellen
[1] «Kremlkritiker Nawalny bekommt Menschenrechtspreis der EU» (DER SPIEGEL, 20.10.2021)
[2] «Alexej Nawalny: russischer Regimekritiker und was noch?» (MDR online, 21.06.2017)
Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen, Bart und Text „Finde den Fehler... Bezeichnete Migranten als "Kakerlaken" und forderte die "Deportierung von dem, was uns stört". Menschenrechtspreis 2021 Nawalny Enthüllte Kriegsverbrechen und Korruption des "Werte" -Westens. Bis zu 175 Jahre Haft bei Auslieferung Assange“
 
 
 
 
 
Gib uns ein LIKE – DANKE !

Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden.
Jede noch so kleine Unterstützung hilft – DANKE !





Kategorien
Tags
Beitrags-Kalender
Januar 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Design & Webmaster



Engen B. Matthias

letztes Update:
22. Januar 2022

Berlin
Don`t copy text!